• Marketing-Team

Optimales Service- und Ticketmanagement für Drucker

Aktualisiert: vor 4 Tagen



Das Rollout Ihrer neuen Druckerflotte ist abgeschlossen, alles läuft prima. Doch irgendwann, nach einem Jahr oder zwei (oder drei), kommt unausweichlich der Tag, an dem ein Drucker trotz regelmäßiger Wartungen eine Fehlermeldung ausgibt – Papierstau, Streifen im Druck, was auch immer das Ausgabegerät an einem reibungslosen Arbeitsablauf hindert. Sie eröffnen bei Ihrem Service-Provider ein Ticket – und dann? Wissen Sie, ob es sich um einen Garantiefall handelt oder (welche) Kosten auf Sie zukommen? Kennen Sie das vereinbarte Service-Level-Agreement? Sind Sie über den aktuellen Servicestatus allzeit im Bilde? Oder tippen Sie einfach mal ins Blaue hinein, dass der Drucker wohl bald wieder laufen wird?

In diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, was ein optimales Service- und Ticketmanagement-Tool für Ihre Druckerlandschaft auszeichnet. Hochverfügbarkeit Ihrer Druckerflotte durch vollautomatisierte Prozesse und Tools.


Tec.direct IT Systems GmbH stellt Ihnen im Rahmen des Managed Print Services mit SKIP ein webbasiertes Tool zur Abfrage Ihres Servicestatus bereit. Und dieses Tool kann noch weitaus mehr, als bloß über den aktuellen Stand zu informieren.

Aber zunächst mal zurück zum Status, noch besser: zur Ticketeröffnung:

Sie haben die Möglichkeit das Ticket direkt über SKIP zu eröffnen und haben dort jederzeit Zugriff auf folgende Informationen:


Ticketkategorie

  • Kundenverschulden

  • Garantieabwicklung

  • Serviceleistung


Ticketstatus

  • Offen

  • Erfasst

  • In Arbeit

  • Zugewiesen

  • Anfahrt

  • Erledigt

  • Statuszeit/-historie


Weitere Informationen

  • Ticketnummern (Ihre, unsere, optional die eines externen Dienstleisters)

  • Ihre Kundennummer

  • Datum und Uhrzeit des Ticketeingangs

  • Vereinbarte SLA und Erfassung der Laufzeit

  • Seriennummer und Modellbezeichnung des Druckers

  • Gerätestandort

  • Fehlercode

  • Fehlerbeschreibung

  • Geplanter Einsatztermin

  • Einsatzbeschreibung

  • Ticket- und Servicedokumentation

  • Archivierter Technikerbericht

  • Tickethistorie nummerisch (Datum, Anzahl und Fehlerbeschreibungen)

Zudem haben Sie die Möglichkeit, über unser Service-Management-Tool SKIP mit uns zu kommunizieren, falls es weiteren Klärungsbedarf geben sollte – die lästige und langwierige Suche nach Ansprechpartnern, Mailadressen oder Telefonnummern bleibt Ihnen somit also erspart.


Viele Tools – zentral visualisiert: SKIP ist an das Flottenmonitoring, das Flottenmanagement sowie an Security-Tools angebunden. Dies bedeutet, dass sämtliche relevanten Informationen in einem einzigen Dashboard für Sie zusammengeführt werden – individuell auf Ihre Anforderungen und Wünsche konfiguriert.

Zur Anbindung und Abfrage der Service-Informationen für Ihre eigenen Tools bietet SKIP eine (API-) Schnittstelle. Überdies sind alle Informationen in einem Excel-/CLV-Format downloadbar.


Weitere Informationen zum Service-Management-Tool SKIP erhalten Sie mit nur einem Klick:



Wenn das mal kein optimales Service- und Ticketmanagement ist!

Wie sieht es bei Ihnen aus? Verraten Sie uns Ihren Status? 😉


24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen