MPS tec.direct.jpg

Managed Print Services

 Was ist Managed Print Service? 

Managed Print Service (MPS) der tec.direct optimiert die Druckerumgebung in Ihrem Unternehmen und sichert die Hochverfügbarkeit Ihrer Systeme. Durch permanentes Monitoring wird Ihre Druckerflotte überwacht, es ermöglicht automatisierte IT-Prozesse wie beispielsweise Wartung oder Bestellung von Verbrauchsmaterial und schafft Transparenz sowie deutliche Reduzierung Ihrer Druckkosten. Systemausfälle beeinträchtigen Ihre Betriebsabläufe in hohem Maße und verursachen Kosten, weil Ihre Mitarbeiter die Systeme nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Durch MPS werden Systemausfälle auf ein absolutes Minimum reduziert. Zudem unterstützt MPS Ihre IT-Abteilung – oder ersetzt diese, falls Ihr Unternehmen über keine eigenen IT-Mitarbeiter verfügt – in allen Belangen zu Ihrer Druckerflotte.

MPS betrachtet nicht nur Ihre Druckerlandschaft, sondern bezieht die Arbeitsabläufe Ihrer Mitarbeiter in die optimalen Lösungsmöglichkeiten mit ein – weite Wege zum Drucker, überflüssige manuelle Arbeiten, Versäumnisse in der rechtzeitigen Beschaffung von Verbrauchsmaterialien wie beispielsweise Toner etc. gehören mit MPS der Vergangenheit an.

 Kennen Sie Ihre Druckkosten? 

Kein Dokument entsteht erst beim Druck – der Prozess, und somit auch die Kosten für ein gedrucktes Dokument, beginnen bereits bei der Dokumentenerstellung. Das MPS-Konzept der tec.direct zeichnet sich daher durch die Betrachtung des gesamten Dokumentenerstellungsprozesses aus: vom elektronischen Dokument bis zur Ausgabe an der Hardware.

Managed Print Services von tec.direct machen Ihre tatsächlichen Druckkosten transparent und optimieren diese. So haben Sie eine stete Kontrolle auch über Ihre verdeckten Ausgaben.

 Brauchen Sie Managed Print Services für   Ihre  Druckerflotte? 

Anhand dieser Kriterien erkennen Sie, dass Ihre Drucker- und MFP- Infrastruktur einer Optimierung bedarf. Wenn auch nur zwei dieser Kriterien zutreffen, empfehlen wir Ihnen eine Bestandsaufnahme Ihrer Ist-Situation durch unser qualifiziertes Fachpersonal und die Migration Ihrer Flotte in ein sicheres, hochverfügbares und wirtschaftlich attraktives Managed Print Service Gesamtkonzept, das auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist.

  • Hohe Zahl an unterschiedlichen Gerätemodellen

  • Hardware mit mehr als 7 Jahren Betriebsdauer

  • Fehlendes Gerätemanagement

  • Fehlende Echtzeit-Überwachung der Infrastruktur

  • Ungeklärte dezentralisierte Zuständigkeiten für Geräte, Verbrauchsmaterial und Infrastruktur

  • Dezentraler Einkauf von Verbrauchsmaterialien und Hardware

  • Häufige Störungen und hoher interner Supportaufwand

  • Unter- oder überlastete Drucksysteme

  • Lange Wegzeiten für Mitarbeiter zur Abholung gedruckter Dokumente

 Das kann Managed Print Service   der tec.direct 

Hinter dem Managed Print Service der tec.direct stehen unsere Drucker- und Software-Spezialisten sowie -Techniker mit langjähriger Erfahrung und hoher fachlicher Expertise – regional und deutschlandweit.

In Zusammenarbeit mit Ihnen/Ihrer IT-Abteilung erreichen wir eine deutliche Prozessoptimierung, Produktivitätssteigerung und Senkung Ihrer Betriebskosten.

Unser eigenentwickeltes Service-Tool SKIP bietet Ihnen dabei mit einem Klick den Zugang und Überblick zu allen Service-relevanten Inhalten wie Assets, Tickets, Lizenzen etc. und bildet eine Schnittstelle zu Ihrem ERP-System/Ihrer Warenwirtschaft.

 

Wir kümmern uns im Hintergrund um den reibungslosen Ablauf Ihrer Druckerflotte. Dadurch erfahren Ihre IT-Mitarbeiter eine deutliche Entlastung und haben Zeit für ihre Kernaufgaben.

  • Analyse zur Auslastung der Geräte und umfassende Verbesserung der Produktivität, mehr Effizienz durch Prozessoptimierung, Kostensenkung sowie Rationalisierung und Standortverteilung der Geräte in der Anwenderumgebung durch permanente Steuerung und Überwachung der Gerätenutzung

  • Sie erhalten vollständige Kenntnis Ihrer eigenen IST-Kosten für Drucken, Faxen, Kopieren, Scannen – diese berücksichtigen neben der reinen Hardware und der (saisonalen) Auslastung alle Verbrauchsmaterialien, Bewirtschaftungs- und Wartungskosten

  • Erhebung belastbarer und vergleichbarer Benchmarkwerte zur Analyse und Positions- bzw. Zielbestimmung im Sinne von SOLL-Kosten

  • Ableitung geeigneter Maßnahmen zur Minimierung bzw. Aufhebung der SOLL-IST-Abweichungen

  • Gewährleistung eines optimalen Einsatzes der Geräte im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und Ausfallsicherheit und somit die Begrenzung unproduktiver Ausfallzeiten auf ein Minimum

  • Nachhaltige Prozesse durch Kostensenkung und eine moderne Druckerarchitektur

Typische Beratungsfelder im Managed Print Service der tec.direct

  • Herstellerneutrale Beratung

  • IST-Analyse – Transferphase – SOLL-Konzeption

  • Flotten- / Leistungsklassendesign / Warenkorb

  • Beratung und Verkauf von Druck- und Kopiersystemen sowie Softwarelösungen

  • Gestaltung von Ausschreibungsinhalten

  • Finanzierung, Kauf, Miete oder Leasing

MPS Kreis tec_edited.jpg

 Hardware: Auswahl Ihrer neuen Drucker und   Multifunktionssysteme von tec.direct 

Wer die Wahl hat, hat die Qual. So ist es auch bei der Auswahl von Druckern und Multifunktionssystemen. Der Markt ist groß und offensichtlich haben alle Hersteller ihre Daseinsberechtigung. Wir von tec.direct IT Systems GmbH kennen den Reifegrad der Hersteller-Technologien und -Philosophien und helfen Ihnen dabei, den passenden Hersteller für Ihr Digitalisierungs-Vorhaben und Ihre Investition in die Zukunft zu finden.

Typische Entscheidungskriterien für die Auswahl Ihrer neuen

Drucker- und Multifunktionssysteme:

  • Laser- versus Tintentechnologie 

  • Arbeitsplatz- versus Abteilungsdrucker

  • Leistungspotenzial Multifunktionssysteme

  • Scan_To_Email / Folder Funktionalitäten

  • Datensicherheit und Netzwerksicherheit

  • Firmware- und Zertifikatsmanagement

  • Benutzer- Authentifizierungsmethoden

  • Umweltfreundlichkeit & Emissionswerte

  • A4 und/oder A3 Systeme

  • Schwarz und/oder Farbe

  • Optik / Haptik / Intuitivität

  • Hochverfügbarkeit / Ausfallrate

  • Wirtschaftlichkeit (Preis pro Seite)

 Software: Gibt es eine zentral gesteuerte   herstellerübergreifende Alleskönner-Software? 

Viele Softwareanbieter vermitteln den Eindruck, sämtliche Anforderungen in allen Managed Print Services (MPS) oder Managed Document Solutions (MDS) Umgebungen bedienen zu können. Die Realität sieht anders aus.

Wir zeigen Ihnen, welche Software was kann und was nicht, und helfen Ihnen dabei, Ihre optimale softwarebasierte Lösung für Ihre Anforderung zu finden.

Typische softwarebasierte Lösungen:

  • Flottenmonitoring

  • Flottenmanagement

  • Outputmanagement

  • Documentmanagement

  • SAP- / Formulardruck

  • Assetmanagement

  • Ordermanagement

  • Suppliesmanagement

  • Servermanagement

  • Treibermanagement

  • Capturing-Lösungen

Für folgende Bereiche bieten wir Ihnen herstellerneutrale Softwarelösungen an:

  • Authentifizierungslösungen

  • Real-Time-Service-Portal SKIP

  • Regelbasiertes Drucken

  • Flottenmanagement

  • Dokumentenmanagement

  • Formularmanagement

 Kein Service von der Stange! 

Wie sieht Ihr optimaler Serviceprovider aus? Was erwarten Sie? Welche Leistungen sind „Must-Have“ Leistungen und welche Leistungen sind „Nice-to-Have“ Leistungen? – Wir beraten Sie sehr gerne so, dass die Lösung zu Ihren Vorstellungen passt.

Abgestimmt auf Ihre Anforderungen erfolgt unser Service durch zertifizierte Techniker sowohl remote aus der Ferne als auch im Field Service, vor Ort in Ihrem Unternehmen. Deutschlandweit.

Oft enthält unser Standard-Leistungspaket bereits sämtliche Leistungen und Services, die Sie brauchen. Fragen Sie uns!

Auf diesen Service dürfen Sie sich freuen:

  • Hochverfügbarkeit durch automatisierte Meldungen

  • Automatische Verbrauchsmaterial- und Ersatzteilversorgung

  • Automatische Einsatzplanung für Break- & Fix Techniker

  • Zentrales Treiber- und Servermanagement in der Cloud

  • Individuell einstellbares Dashboard und Admin-Rechte

  • Individuell konfigurierbare Auswertungsmöglichkeiten

  • Standard-Schnittstellen zu allen gängigen ERP-Systemen

  • telefonische Erreichbarkeit an allen Werktagen

  • Ein fester Ansprechpartner für alle kaufmännischen und für alle technischen Themen

 Technical Consulting:
Tec.direct Techniker können Management! 

Abgestimmt auf Ihre Anforderungen erfolgt unser Service durch zertifizierte Techniker sowohl remote aus der Ferne als auch im Fieldservice, vor Ort in Ihrem Unternehmen.

Jedes Auto hat ein Steuer. Würden Sie deshalb Ihr Auto von Ihrem Steuerberater reparieren lassen?

 

Für tec.direct IT-Systems GmbH ist ein bundesweites Netzwerk zertifizierter und ordentlich ausgebildeter Informationselektroniker für Bürosystemtechnik (oder vergleichbar) am Start.

Eine Auswahl klassischer Management-Aufgaben unserer Techniker:

  • Projektmanagement

  • Rolloutmanagement

  • Flottenmanagement

  • Outputmanagement

  • Treibermanagement

  • Servermanagement

  • Suppliesmanagement

  • Sparepartmanagement

  • Assetmanagement

  • Lifecylemanagement

  • Incidentmanagement